Die erste Leberwurst der neuen Saison.

Die ersten Kalten Tage bzw Nächte sind da und bei uns wird es gleich deftiger in der Küche.

 

 

Das Rezept ist so, wie es uns am Besten schmeckt, nehmt es nicht für bare Münze und testet...ihr könnt ja die Grundmasse herstellen alles Aufteilen und verschieden Würzen oder mit Kräuter oder Chili verfeinern.

 

Ich nehme für "meine" Leberwurst folgende Zutaten:

 

- 500g Schweinefleisch

- 500g Rückenspeck

- 300g Schweineleber

- 250g Zwiebeln

- 25g Salz

- 5g Majoran

- 5g Muskat

- 7g  Pfeffer, weiß

- 1,5g Piment

 

Das Fleisch und den Speck in gleich große Stücke schneiden und 30 min in heißem Wasser kochen, nebenbei die Zwiebeln in Ringe schneiden und glasig braten. Das Fleisch aus dem Sud nehmen und die Leber mit einer Schaumkelle 3-4 min in den Sud geben. Alles durch den Fleischwolf drehen, ich nehme dazu eine sehr große Scheibe, ich glaube das ist die 8mm.  Wir mögen es Grob. Dann die gewolfte Masse mit den Gewürzen gut durchmengen, dabei darf die Masse nicht zu trocken sein deswegen nach Bedarf etwas von dem Sud hinzugeben die Konsistens sollte "Breiig" sein. Dann füll ich alles in ausgekochte Gläser ab und koche diese im Wasserbad nochmal 45 min ein. So sind die Gläser mühelos 3 Monate Haltbar...obwohl das erreichen die bei uns nie. 

 

VG
Torsten 


Download
Das Rezept als Download!
Hier findet ihr das Rezept als PDF zum Download! Viel Spaß beim Nachmachen!
Leberwurst.pdf
Adobe Acrobat Dokument 216.3 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0