Der besondere Kick fürs Brot: Brotgewürz.

Um deinem Brot etwas Besonderes zu verleihen was garantiert in keinem Backshop-Brot zu finden ist lest ihr heut mein Brotgewürzrezept.

 

Wie ich mein Brotgewürz herstelle, lest Ihr hier:

 

 

Die Zutaten:

 

 

2 el Kümmel, ganz

2 el Korriandersamen, ganz

1 el Anis ganz oder 1/2 el gemahlen

 

 

 Die Verarbeitung:

 

Alles nach und nach in die Kaffeemühle geben und fein mahlen. Anschließen alles noch mal in den Mörser geben und die groben Stücke wie den Koriander fein mörsern. Dann alles in eine große Schüssel geben und gut durchmengen. Das nun fertige Brotgewürz in ein luftdichtes Gefäß füllen.

 

 

Das Brotgewürz kann zu jedem herzhaften Brot zugegeben werden, es verfeinert den Geschmack und rundet das Brot im Geschmack ab und verleiht einen herrlichen Duft. 

 

Man gibt ca 1 Esslöffel pro Kilo Teig zu.

 

VG

Torsten

Download
Das Rezept als Download!
Hier findet ihr das Rezept als PDF zum Download! Viel Spaß beim Nachmachen!
Brotgewürz.pdf
Adobe Acrobat Dokument 89.5 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0